Das neue MACHERMAGAZIN erscheint am 1. Dezember
Das neue MACHERMAGAZIN erscheint am 1. Dezember

WERBUNG

An Board des Greenpeace-Schiffes “Altair” im Juni 1995

Leserbewertung:
0 Stimmen = 0 Ø

Im Nachhinein war der 20.Juni 1995 für mich als Journalist ein schwarzer Tag. Denn ich hatte mich hinreißen lassen an diesem Tag für Greenpeace Partei zu ergreifen und den ‚Sieg‘ gegen den Shell-Konzern in meinen Berichten für RTL zu feiern.

An diesem Tag hatte Shell bekannt gegeben, dass die Ölplattform Brent Spar an Land entsorgt und nicht im Meer versenkt wird.

Der Druck auf Shell war durch die Live-Berichterstattung vom Greenpeace-Schiff Altair immer stärker geworden. Eigentlich super… . Aber: wie sich Wochen später herausstellte, waren die von Greenpeace veröffentlichen Messdaten über die Schadstoff-Belastung der alten Plattform maßlos übertrieben und falsch.

Greenpeace musste sich öffentlich entschuldigen.

Heute ist dieses Erlebnis im Nachhinein für mich eine Art Mahnmal für fehlende journalistische Neutralität und falsche Parteinahme.

Seitdem gebe ich morgens quasi meine persönliche Meinung an der Garderobe ab und versuche mir dann ein objektives und differenziertes Bild zu machen. Unabhängig von meiner persönlichen Meinung.

Die Tage auf dem kleinen Schiff im Atlantik waren nicht einfach. Wir waren etwa 25 Journalisten und Kameraleute.

Es herrschte ein brutaler Konkurrenzkampf zwischen allen Medien. Es gab nur EIN Satellitentelefon für ALLE! Also sowohl für die Journalisten als auch die Greenpeace-Mitarbeiter. Die Nerven lagen oft blank, da es 24/7 keine Privatsphäre gab und der Schlaf bei diesem Wellengang kein Vergnügen war. Seekrank waren fast alle.

Insofern war es zwar am Ende Balsam für die Seele scheinbar für die richtige Sache gewesen zu sein, aber es bleibt bei mir bis heute ein schaler Beigeschmack. Ein Mahnmal. Beim Ausbau unseres weltweiten Live-TV Senders auf Smartphone Basis werden wir darauf achten🤭🎤🌏

Foto: @ André Zalbertus

André Zalbertus wurde 1960 in Düsseldorf geboren. Er studierte Geschichte und Germanistik in Düsseldorf und der Freien Universität Berlin und ist Absolvent der Deutschen Journalistenschule (DJS). Als RTL-Korrespondent berichtete er 1989 über den Fall der Mauer-Berlin, von 1990 – 1993 aus dem RTL-Büro Moskau über den Untergang der Sowjetunion und war als Live-Reporter u.a. in Israel, Libanon, Hongkong, Südafrika, Kairo, Sarajevo und Indien on air. André Zalbertus ist Autor und Produzent zahlreicher TV-Dokumentationen und -Magazin. 1997 und 2003 wurde er mit dem Bayerischen Fernsehpreis, 2003 mit dem Mitteldeutschen Fernsehpreis sowie dem  New York Festival Award ausgezeichnet. 2003 veröffentlichte er zusammen mit Michael Rosenblum (New York) sein Buch “Videojournalism-The Digital Revolution“. Als Gründer der AZ Media betrieb er den TV-Sender “center TV” in Köln und Düsseldorf. Seit 2014 ist André Zalbertus als internationaler Unternehmensberater Digital Media engagiert und baut seit 2018 als CEO von Zalbertus.TVseinen weltweiten Social-Media-TV-Sender auf. Seine Passion gilt der Realisierung interessanter Interviews und Moderationen weltweit. Sehen Sie hier ein Video über André Zalbertus: http://youtu.be/C0zuEgoXGpI

About the author

André Zalbertus wurde 1960 in Düsseldorf geboren. Er studierte Geschichte und Germanistik in Düsseldorf und der Freien Universität Berlin und ist Absolvent der Deutschen Journalistenschule (DJS). Als RTL-Korrespondent berichtete er 1989 über den Fall der Mauer-Berlin, von 1990 - 1993 aus dem RTL-Büro Moskau über den Untergang der Sowjetunion und war als Live-Reporter u.a. in Israel, Libanon, Hongkong, Südafrika, Kairo, Sarajevo und Indien on air. André Zalbertus ist Autor und Produzent zahlreicher TV-Dokumentationen und -Magazin. 1997 und 2003 wurde er mit dem Bayerischen Fernsehpreis, 2003 mit dem Mitteldeutschen Fernsehpreis sowie dem  New York Festival Award ausgezeichnet. 2003 veröffentlichte er zusammen mit Michael Rosenblum (New York) sein Buch "Videojournalism-The Digital Revolution". Als Gründer der AZ Media betrieb er den TV-Sender "center TV" in Köln und Düsseldorf. Seit 2014 ist André Zalbertus als internationaler Unternehmensberater Digital Media engagiert und baut seit 2018 als CEO von Zalbertus.TVseinen weltweiten Social-Media-TV-Sender auf. Seine Passion gilt der Realisierung interessanter Interviews und Moderationen weltweit. Sehen Sie hier ein Video über André Zalbertus: http://youtu.be/C0zuEgoXGpI

News, Blog, Magazin, Jobs, Ausbildung, Studium, Nachhilfe

MACHERMAGAZIN Nr. 2 – Herbst 2018

WERBUNG