WERBUNG


Startup-Finanzierung
Du hast eine gute Geschäftsidee, die du bereits in einem Businessplan verschriftlich hast, doch du weißt nicht, wie du das nötige Startkapital aufbringen sollst? Die Finanzierung stellt eine der größten Hürden auf dem Weg zur Unternehmensgründung dar. In diesem Artikel erhältst du einen ersten Überblick über verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten, um dem Traum der Umsetzung ein Stück näher...
BEITRAG LESEN

Beiträge, E-Paper, Auslagestellen, Abo & Co.

MACHERMAGAZIN Nr. 8 – Frühjahr 2020

WERBUNG

Neu gegründet?

Du hast gerade gegründet und möchtest auf Deine Company hinweisen? Dann beantrage jetzt eine kostenlose Veröffentlichung im nächsten Magazin:

Das sagen unsere Leserinnen und Leser

Selten sind Chancen so greifbar, wie im Machermagazin! Euer Magazin macht Mut, dass in Hamm mehr möglich ist, als man denkt. Ich wünschte, ich hätte so ein Magazin als Schüler zur Hand gehabt und ich bin mir sicher, dass es viele gibt, die Euer Engagement als eine große Bereicherung empfinden. Besonders schätze ich am Machermagazin, dass es individuelles Engagement sichtbarer macht, bündelt und die Menschen medial verbindet, die etwas bewirken wollen. Vielleicht sind gerade die Berichte Eueres Magazins der Treibstoff, der Menschen inspiriert und zusammenbringt, um gemeinsam tolle neue Projekte anzugehen. Daher möchte ich mich für Euer Engagement noch einmal ganz herzlich bedanken!

Konstantin M.
Student des Wirtschaftsingenieurwesens/Umweltplanung, 22 Jahre

Menschen die Ideen haben, etwas bewegen im Kleinem wie im Großen, sind das Salz in der Suppe einer kreativen Gesellschaft. Ihnen allen bietet das Macher Magazin nicht nur ein Forum zur Publikation dieser Ideen und Projekte sondern auch seinen Lesern eine Fülle von Anregungen selber aktiv zu werden.

Heinz Harling
Aufsichtsrat verschiedener Industrieunternehmen

E-Paper lesen

WERBUNG

Aktuelle Beiträge

Eine Mobilitätswende ist möglich in Hamm. Aber nur, wenn wir sie wollen. Maßnahmen allein reichen nicht aus.

Eine Mobilitätswende ist sehr komplex und braucht Zeit. Und sie braucht den erklärten Willen aller Beteiligten dazu, sagte gestern der renommierte Raum- und Verkehrsplaner und gebürtige Hammer Dr. Christian Muschwitz im Kleistforum. Eingeladen hatten dazu die FUgE, ADVC und Nabu. Aufgrund der Coronaregeln durften im großen Bucerius-Saal nur Teilnehmer 60 sitzen, die sich zuvor einzeln...
BEITRAG LESEN

Eröffnet Corona uns auch neue Chancen?

von Dr. Lothar Röhrig und Gerd Heistermann Keine Frage, dieses widerliche Virus macht uns extrem zu schaffen. Es macht uns Angst. Selbst der freundlichste Mitmensch könnte ein fataler Spreader sein… Covid-19 trifft oft bestimmte Zielgruppen, aber zugleich kann keiner wirklich vor ihm sicher sein. Wie lange müssen wir noch so vorsichtig sein? Werden wir vielleicht...
BEITRAG LESEN

Liefer- und Vor-Ort-Services in Hamm suchen und finden – Anbieter gesucht

Die gemeinnützige Initiative “Lieferservice-Hamm.de” macht Corona-Services Hammer Unternehmer sichtbar. Das Corona-Virus wirbelt derzeit unser gesamtes Leben durcheinander. Es gilt, menschliche Kontakte zu vermeiden, um die Infektionsketten zu durchbrechen. Um dies zu tun, aber dennoch den Service für die Bürgerinnen und Bürger aufrecht zu erhalten, haben bereits viele Einzelhändler, Gastronomen, Ärzte und Apotheker, Dienstleister und Handwerker...
BEITRAG LESEN

Gewaltfreie Kommunikation erlernen

Unser Gehirn hat allerdings die angeborene Strategie, zu jeder Zeit Energie zu sparen. Das kann sehr behindern. Um diesen „inneren Schweinehund“ zu überwinden, ist es erforderlich, ein echtes übergeordnetes Ziel zu haben und zu verfolgen. Dieses Ziel muss als Vorsatz mehr sein, als nur den Alltag meistern zu wollen. Hilfreich wäre ein tief empfundener Beweggrund,...
BEITRAG LESEN

Das Training der Zukunft

Das Thema Digitalisierung ist heutzutage allgegenwärtig und die Technik aus unserem Alltagsleben kaum wegzudenken. Entgegen vieler Annahmen macht die Digitalisierung auch vor dem demografischen Wandel nicht halt, sondern umfasst nach einer aktuellen Bitkom Umfrage bei den 14-49 Jährigen bis zu 93 Prozent und selbst bei Menschen zwischen 50-64 Jahren 83 Prozent die Nutzung neuester digitaler...
BEITRAG LESEN

Internetagentur der ersten Stunde

PR-TEXT | WERBUNG
Als der Hammer Buchhändler Wilhelm Reimann seinen Buchdruckerei- und Verlagsbetrieb „Reimann & Co.“ 1901 in Hamm gründete, konnte er als Jünger Gutenbergs nicht ansatzweise erahnen, wie rasant sich das Mediengewerbe in den folgenden Jahrzehnten entwickeln wird. Zunächst ein kurzer technologischer Abriss der industriellen Druckvorlagenerstellung, deren erster Meilenstein die Erfindung der beweglichen Letter durch Johannes Gutenberg...
BEITRAG LESEN

Die Alternative zum Sachzwang: Gemeinwohl-Ökonomie

Gerd Heistermann befragte die Dipl. Finanzwirtin Beate Petersen, die sich für Steuer- und Klima-Gerechtigkeit engagiert. Die Wuppertalerin gehört zu den Gründungsmitgliedern der Regionalgruppe Ennepe-Ruhr-Wetter zur Förderung der Gemeinwohlökonomie. Frau Petersen sprang kurzfristig für Hanna Yabroudi von B.A.U.M. Consult Hamm ein, die am 30. April die Gemeinwohl-Ökonomie in der VHS Hamm vorstellen wird. Ihr Vortrag beginnt...
BEITRAG LESEN

„Radelnde Mitarbeiter“ bietet umweltfreundliche Alternative

PR-TEXT | WERBUNG
Berufspendler kennen das Problem nur allzu gut: der allmorgendliche Stau auf dem Weg zur Arbeit kostet viel Geld, Nerven und belastet die Umwelt. Wie wäre es angesichts dieses Ärgernisses, buchstäblich einfach umzusatteln? Denn ebenso wie Dienstwagen unterstützen der Staat und Unternehmen inzwischen gleichermaßen das Dienstfahrrad – egal, ob bequemes E-Bike oder konventioneller Drahtesel. Berufspendler profitieren...
BEITRAG LESEN

Ein Kompass zur Digitalisierung

„Wie Digitalisierung unseren (Unternehmens)Alltag verändert“ – darüber wird am Ende der Digitalen Woche, die in diesem Monat in Hamm stattfindet, Max Thinius sprechen. Die Stadt hat den Speaker und Futurologe eingeladen, um uns Mut zur digitalen Zukunft zu machen. Thinius begleitet in Südwestfalen sogenannte trisektorale digitale Innovationsprojekte, an denen sich Unternehmen, die Zivilgesellschaft und die...
BEITRAG LESEN

Das sagen unsere Leserinnen und Leser

Selten sind Chancen so greifbar, wie im Machermagazin! Euer Magazin macht Mut, dass in Hamm mehr möglich ist, als man denkt. Ich wünschte, ich hätte so ein Magazin als Schüler zur Hand gehabt und ich bin mir sicher, dass es viele gibt, die Euer Engagement als eine große Bereicherung empfinden. Besonders schätze ich am Machermagazin, dass es individuelles Engagement sichtbarer macht, bündelt und die Menschen medial verbindet, die etwas bewirken wollen. Vielleicht sind gerade die Berichte Eueres Magazins der Treibstoff, der Menschen inspiriert und zusammenbringt, um gemeinsam tolle neue Projekte anzugehen. Daher möchte ich mich für Euer Engagement noch einmal ganz herzlich bedanken!

Konstantin M.
Student des Wirtschaftsingenieurwesens/Umweltplanung, 22 Jahre

Menschen die Ideen haben, etwas bewegen im Kleinem wie im Großen, sind das Salz in der Suppe einer kreativen Gesellschaft. Ihnen allen bietet das Macher Magazin nicht nur ein Forum zur Publikation dieser Ideen und Projekte sondern auch seinen Lesern eine Fülle von Anregungen selber aktiv zu werden.

Heinz Harling
Aufsichtsrat verschiedener Industrieunternehmen

Das MACHERMAGAZIN wird von der seit über 20 Jahren im westfälischen Hamm ansässigen Web-Development-Agentur- und Verlagsgesellschaft REIMEDIA GmbH verlegt. Zu den Kernkompetenzen der REIMEDIA zählen neben der Entwicklung von Individualsoftware, Business-Websites, E-Commerce-Systemen, Online-Plattformen und Datenbanken für unterschiedlichste Branchen und Anforderungen auch die Konzeption und Vermarktung digitaler Plattformen und Verlagsprodukte.

REIMEDIA GmbH • Oststr. 36 • 59065 Hamm • Tel. (0 23 81) 480 170 www.reimedia.de