WERBUNG

Amateure im besten Sinne

Amateure im besten Sinne

Ull und Klaus Harkenbusch beleben mit ihren Projekten die regionale Kulturszene

Wie kann es sein, dass Lyrik von Laien so gut ankommt? Wenn Profis zur Lesung einladen, kommen oft nur eine Handvoll Menschen.  Lyrik gilt als schwer verständlich und im Schulunterricht als Zumutung: in einer Gedichtinterpretation herauszufinden, was der Lehrer hören will, ist oft schwieriger als ein Sechser im Lotto.

Trotzdem kommen regelmäßig über 200 Besucher zum Lyrikabend an ungewöhnlichen Orten wie dem Museumsforum, die Stadthausgalerie, dem Oberlandesgericht oder der Lutherkirche zusammen. Zweimal im Jahr laden Klaus und Ull Harkenbusch dazu ein, meist per Handzettel, die Klaus stets griffbereit in der Tasche hat und freigebig mit ein paar …

… den gesamten Beitrag lesen (748 Wörter)

About the author

prägt und repräsentiert als langjährig erfahrener Journalist als Herausgebers die journalistische Qualität des Magazins.

News, Blog, Magazin, Jobs, Ausbildung, Studium, Nachhilfe

MACHERMAGAZIN Nr. 4 – Frühjahr 2019

WERBUNG

► Drei exklusive Vorteile

Melde dich zu unserem kostenlosen Newsletter an und sichere Dir diese exklusiven Vorteile:
  • Magazin als PDF herunterladen
  • Zugriff 1 Woche vor Print-Erscheinung
  • wöchentlicher Newsletter per Mail