WERBUNG

Espresso del Sole

Espresso del Sole

Ein guter italienischer Espresso braucht gute Bohnen … und Sonnenschein

„Das technisch nutzbare Potential der erneuerbaren Energien ist in den meisten Ländern der Welt nahezu unbegrenzt. Auch die Techniken zur Nutzung dieser Quellen stehen zur Verfügung.“ Im Fokus des Werdegangs von Prof. Dr.-Ing. Olaf Goebel stand daher von Beginn an, diese Techniken erfolgreich zur Anwendung zu bringen. Als Professor für „Energietechnik“ an der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) vermittelt er sein erlangtes Wissen seit 2012 anwendungsorientiert an die Studierenden.

“Ein Sonnenstrahl braucht etwa 8 Minuten von der Sonne zur Erde. In dieser Zeit brüht Professor Goebel einen Espresso.” Seine Karriere begann Dr. Goebel bei der Europäischen Raumfahrtagentur ESA, wo er von 1989 bis 1990 an zwei Satellitenprojekten arbeitete. Dr. Goebel hat an der RWTH Aachen Maschinenbau studiert. Während seiner Zeit am DLR hat er nebenberuflich …

… den gesamten Beitrag lesen (1504 Wörter)

About the author

verantwortet als Chefredakteur die Inhalte des Magazins und bringt hier insbesondere seine Erfahrungen als Dipl.-Ing. (FH) und Techniklehrer ein. Als Sprecher des FabLab Hamm-Westfalen e.V. baut er gerade ein FabLab in Hamm auf.

News, Blog, Magazin, Jobs, Ausbildung, Studium, Nachhilfe

MACHERMAGAZIN Nr. 6 – Herbst 2019

WERBUNG

► Drei exklusive Vorteile

Melde dich zu unserem kostenlosen Newsletter an und sichere Dir diese exklusiven Vorteile:
  • Magazin als PDF herunterladen
  • Zugriff 1 Woche vor Print-Erscheinung
  • wöchentlicher Newsletter per Mail