WERBUNG

Die Bedeutung unabhängiger Beratungsstellen

Es gibt Formen sexueller Gewalt, von denen die Öffentlichkeit so gut wie nichts weiß. Und wenn sie davon erführe, würde sie es kaum glauben können, weil es zu furchtbar wäre.

Auf einem Infoportal (www.infoportal-rg.de) heißt es zur sog. rituellen Gewalt: „Wer in einer dicht besiedelten Großstadt lebt, möchte nicht beim Abendessen daran denken, dass in der eigenen Straße eines der Kinder, die morgens an der Bushaltestelle auf den Schulbus warten, sexualisierte Gewalt erlebt. Die Vorstellung, dass sich Erwachsene auch noch zusammentun, um gemeinsam und sorgfältig geplant und inszeniert Gewalt auszuüben, ist vielen Menschen unerträglich.“

Politik und Medien scheuen sich, dass Thema aufzugreifen, denn es könnte das Vertrauen in dieInstitutionen untergraben, die uns schützen sollen.

Es ist ausgerechnet das Verdienst der katholischen Kirche im Bistum Münster, dass zumindest eine Fachöffentlichkeit von dieser besonderen Form von Gewalt erfährt. Die ehemalige Leiterin der Fachstelle für Sekten und Weltanschauungsfragen, Brigitte Hahn, hat die Fachtagungen dazu bislang organisiert, die letzte war im Mai. Rund 140 Therapeuten, Fachleute aus Medizin und Strafverfolgung erfuhren dort mehr über die, so der Titel: „Facetten sexueller und ritualisierter Gewalt“.

Was dort immer wieder und seit Jahren von Fachleuten und ehemaligen Betroffenen berichtet wird, macht so betroffen, dass man nur noch schreien oder weinen möchte …

… Beitrag weiterlesen

About the author

prägt und repräsentiert als langjährig erfahrener Journalist als Herausgebers die journalistische Qualität des Magazins.

News, Blog, Magazin, Jobs, Ausbildung, Studium, Nachhilfe

MACHERMAGAZIN Nr. 7 – Winter 2019

WERBUNG

► Drei exklusive Vorteile

Melde dich zu unserem kostenlosen Newsletter an und sichere Dir diese exklusiven Vorteile:
  • Magazin als PDF herunterladen
  • Zugriff 1 Woche vor Print-Erscheinung
  • wöchentlicher Newsletter per Mail