WERBUNG

pushcon #12: Mach, was du willst – mit Gerd Heistermann

Am 19. September fällt der Startschuss für die 12. pushcon, dem größten „Zukunft.Macher.Treffen“ der Region. Mit den drei Worten „Zukunft.Macher.Treffen“ lässt sich auch ziemlich genau beschreiben, um was es bei der Veranstaltung geht und was diese ausmacht. Denn hierbei dreht sich alles um den Austausch zur Zukunft, Digitalisierung, Start-Ups und Erfolgsgeschichten. Aber nicht online und anonym im Netz, sondern vor Ort, in Ahaus, auf dem Tobit.Campus. Mit persönlichen Gesprächen der Menschen, die hier zusammenkommen. Alles unter dem Motto „Mach, was du willst. Aber mach!“.

Und mit dem Motto „Mach, was du willst. Aber mach!“ unterscheidet sich die pushcon auch klar von vielen anderen Konferenzen. Geht es dort meist über „man müsste, man sollte, man könne“ nicht hinaus, kommen bei der pushcon #12 die „Macher“ zu Wort. Schonungslos offen, erfrischend ehrlich.

Erfolgreiche Gründer, Unternehmer und Macher wie Frank Thelen, Valentin Schütt und Leon Windscheid war schon Redner dabei. Haben das Publikum begeistert, inspiriert und motiviert. Im September sind wieder viele bekannte Persönlichkeiten, mutige Unternehmer und hungrige Start-ups auf dem Tobit.Campus zu Gast. Zum Beispiel Deutschlands Skateboard-Pionier Titus Dittmann, Moderatorin und Wetterexpertin Claudia Kleinert, Unternehmer und TV Motivationscoach Matthew Mockridge und der Herausgeber des „MACHERMAGAZINS” Gerd Heistermann. Sie alle sprechen über Ihre Projekte, über Erfolge und Fehlschläge, geben Tipps und stehen für Fragen bereit. Vor Ort, in Ahaus, beim Zukunfts.Macher.Treffen.

Ganz gleich ob Schüler, Student oder Dozent, ob Technikfreak oder Digitalisierer, ob Macher oder solche, die es werden wollen. Auf der pushcon kommen die unterschiedlichsten Menschen zusammen, um sich über Zukunftsthemen auszutauschen, um die Zukunft selbst zu gestalten und im wahrsten Sinne des Wortes damit Geschichte zu schreiben.

Um es mit den Worten der bekannten Autorin und Poetry Slamerin Julia Engelmann zu sagen: „Eines Tages, Baby, werden wir alt sein, und an all die Geschichten denken, die wir hätten erzählen können. Fast hätte ich….“  Wer später nicht darüber nachdenken will was er machen wollte, sondern ab sofort selbst seine Geschichten schreiben will, der kommt vom 19.-20. September zur pushcon nach Ahaus.
MACH, WAS DU WILLST, ABER MACH!

MACHERMAGAZIN-Herausgeber Gerd Heistermann spricht am Donnerstag, 19. September 2019, ab 14:30 Uhr über “Die Macht des Machens”.

Infos & Tickets: www.pushcon.de

 

Quelle: pushcon

News, Blog, Magazin, Jobs, Ausbildung, Studium, Nachhilfe

MACHERMAGAZIN Nr. 6 – Herbst 2019

WERBUNG

► Drei exklusive Vorteile

Melde dich zu unserem kostenlosen Newsletter an und sichere Dir diese exklusiven Vorteile:
  • Magazin als PDF herunterladen
  • Zugriff 1 Woche vor Print-Erscheinung
  • wöchentlicher Newsletter per Mail