WERBUNG

BARMER unterstützt IHK-Projekt „Partnerschaft Schule-Betrieb

Münster. Das Ludwig-Erhard-Berufskolleg und die BARMER Krankenkasse in Münster sind offizielle Kooperationspartner im Projekt „Partnerschaft Schule-Betrieb“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen. Vertreter von Unternehmen und Schule unterzeichneten gestern (23. Januar) eine entsprechende Vereinbarung. Damit steigt die Zahl der Kooperationen in Münster auf 82. Für das Berufskolleg ist es die sechste Partnerschaft mit einem Unternehmen in der IHK-Initiative.

Hauptziel des IHK-Projektes ist es, Schülerinnen und Schüler bei der Berufsorientierung sowie Unternehmen bei der Sicherung des Fachkräftenachwuchses zu unterstützen. „Viele Jugendliche haben nur ungenaue Vorstellungen von einer betrieblichen Ausbildung und den guten Karrierechancen, die sie bietet“, erklärt IHK-Projektmitarbeiterin Inna Gabler. Unternehmen wie die BARMER seien bestens geeignet, den Schülern die Vielfalt und Wirklichkeit der Arbeitswelt zu zeigen, mit ihren Möglichkeiten, aber auch mit ihren Anforderungen. Gabler: „Der Schlüssel zum Erfolg ist das persönliche Kennenlernen: Die Schüler erkennen ihre Interessen und das Unternehmen findet Talente, die es zu fördern lohnt, auch wenn das Zeugnis auf den ersten Blick etwas anderes sagt.“

Die BARMER Krankenkasse in Münster ist Ansprechpartner für rund 69.000 Versicherte. Das Unternehmen lädt Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs zu Betriebspraktika ein, um ihnen Einblicke in verschiedene Ausbildungsberufe zu ermöglichen. Zudem gehen Auszubildende als IHK-Ausbildungsbotschafter in die Schulklassen, um über Berufswahl und Arbeitsalltag zu sprechen. Mitarbeiter bereiten die Schüler auf Bewerbungsverfahren vor und informieren sie über das System der Sozialversicherung.

Patrice Bothe von der BARMER unterstreicht angesichts des bereits spürbaren Fachkräftemangels die Notwendigkeit, keine Talente unentdeckt zu lassen: „Wir setzen auf qualifizierten Nachwuchs und bilden in großem Umfang selbst aus. Unseren Azubis bieten wir eine erstklassige Ausbildung mit Zukunftsperspektive.“ Von einer qualifizierten betrieblichen Nachwuchsförderung profitierten laut Bothe nicht nur die Azubis, sondern auch die Arbeitgeber. Nur so könne ein Unternehmen langfristig wettbewerbsfähig bleiben.
Schulleiterin Petra Dransmann betont: „Das IHK-Projekt bietet unseren Schülern, aber auch den unterrichtenden Kolleginnen und Kollegen die Chance, Betriebe in ihren Abläufen hautnah kennenzulernen. So werden die Ausbildungsberufe erlebbar und die persönlichen Begegnungen schaffen ein nachhaltigeres Engagement in der Wirtschaft.“ Durch Betriebspraktika und von Mitarbeitern durchgeführte Bewerbungstrainings werde ein persönlicher Kontakt aufgebaut, der den Schülern den Schritt in das Berufsleben erleichtert, so Dransmann weiter.
Die IHK Nord Westfalen bietet allen Schulen und Unternehmen in ihrem Bezirk Unterstützung bei der Anbahnung von Kooperationen an. Ansprechpartnerinnen für das Projekt „Partnerschaft Schule-Betrieb“ sind im Münsterland Inna Gabler, Telefon 0251 707-305, E-Mail gabler@ihk-nw.de, und Melanie Vennemann, Telefon 0251 707-304, E-Mail vennemann@ihk-nw.de.

Informationen im Internet: www.ihk-nw.de/schule-betrieb

Quelle: IHK Nord-Westfalen

Foto: Freuen sich auf die Zusammenarbeit: (v. l.) Patrice Bothe (BARMER), Inna Gabler (IHK) und Ralf Köper (Ludwig-Erhard-Berufskolleg), © IHK Nord-Westfalen

About the author

Als Kind der 80er Jahre, Softwareentwickler seit C64, Amiga und PC-Frühzeit und Internet-Dinosaurier begeistert sich Thomas für alle digitalen Themen und intermediales Publishing. Mit seinem Background als Softwareentwickler und Verlagskaufmann gründete er 1998 eine der ersten Internetagenturen Deutschlands und ist seit fast 20 Jahren Verleger unterschiedlicher Online-Plattformen und Verlagsprodukte. Im Frühjahr 2018 gründete er das MACHERMAGAZIN, um junge Menschen auf ihrem Weg in die Arbeitswelt zu begleiten. Als CvD und Verleger verantwortet er die MACHER.NEWS und die Refinanzierung. #Existenzgründer, #Medienunternehmer, #Softwareentwickler, #Internetsaurier, #Mediator, #Biker und #Querdenker

News, Blog, Magazin, Jobs, Ausbildung, Studium, Nachhilfe

MACHERMAGAZIN Nr. 4 – Frühjahr 2019

WERBUNG

► Drei exklusive Vorteile

Melde dich zu unserem kostenlosen Newsletter an und sichere Dir diese exklusiven Vorteile:
  • Magazin als PDF herunterladen
  • Zugriff 1 Woche vor Print-Erscheinung
  • wöchentlicher Newsletter per Mail