WERBUNG

Hammer Gründer Rubin Lind holt 700.000 € aus der Höhle der Löwen

Die neue Staffel der VOX-Erfolgsserie “Die Höhle der Löwen” endete am 3. September 2019 mit einem Krimi: Der Hammer Gründer Rubin Lind hatte sich in die Löwengrube gewagt, um für sein Startup “Skills4School” potente Mentoren und Investoren einzufangen.

Sein Plan war es, 14 % der Geschäftsanteile in die Arena zu werfen, um letztendlich eine 700.000 €-Beteiligung einzufahren. Umgerechnet entsprachen seine Zahlen einer Unternehmensbewertung von 5 Millionen Euro. Diese Bewertung schien den Löwen zunächst 5 Millionen Gründen zu liefern, einen Deal abzulehnen. Aus deren Sicht war Lind’s Kalkulation, die während eines einmonatigen Einsatzes im Silicon Valley entstand, aus deutscher Investorensicht stratosphärisch.

Der taffe 20-Jährige präsentierte seine Lern-App “Skills4School” in allen Bereichen selbstsicher und argumentationsfest und hielt auch den kritischen technischen Fragen des Promi-Gründers Frank Thelen souverän Stand.

Nach einem wechselseitigen Ringen um Unternehmensanteile einigten sich Gründer und Invenstoren auf eine Beteiligung von 25,01 % für 700.000 €.

Skills4Scool ist eine Smartphone-App für iOS- und Android-Geräte, die ein zeitgemäßes personalisiertes Lernen ermöglicht. Passend zum Unterricht, zum Lehrer und zum Schulbuch werden Schülerinnen und Schüler digital an die Hand genommen und gezielt zum persönlichen Lernziel navigiert. Die digitalen Lernpläne sind nicht aus einem Guss, sondern werden durch den Lernalgorithmus permanent auf jeden Schüler individuell zugeschnitten. Durch spielerische Anreize soll die Motivation zum Lernen gesteigert werden.

Das MACHERMAGAZIN berichtete vor einem Jahr über den jungen Gründer. Besonders erfreute uns die kurze Einblendung des MM-Covers mit Rubin Lind im VOX-TV-Beitrag. Danke VOX! 😉

Der E-Paper-Beitrag kann hier kostenlos gelesen werden, die Print-Ausgabe des MM Nr. 2 für 3,75 € bestellt und die PDF-Ausgabe kostenlos als Newsletter-Abonnent heruntergeladen werden.

 

TV-Screens © VOX; MM-Coverfoto © René Golz

 

 

 

 

 

 

About the author

Als Kind der 80er Jahre, Softwareentwickler seit C64, Amiga und PC-Frühzeit und Internet-Dinosaurier begeistert sich Thomas für alle digitalen Themen und intermediales Publishing. Mit seinem Background als Softwareentwickler und Verlagskaufmann gründete er 1998 eine der ersten Internetagenturen Deutschlands und ist seit fast 20 Jahren Verleger unterschiedlicher Online-Plattformen und Verlagsprodukte. Im Frühjahr 2018 gründete er das MACHERMAGAZIN, um junge Menschen auf ihrem Weg in die Arbeitswelt zu begleiten. Als CvD und Verleger verantwortet er die MACHER.NEWS und die Refinanzierung. #Existenzgründer, #Medienunternehmer, #Softwareentwickler, #Internetsaurier, #Mediator, #Biker und #Querdenker

News, Blog, Magazin, Jobs, Ausbildung, Studium, Nachhilfe

MACHERMAGAZIN Nr. 6 – Herbst 2019

WERBUNG

► Drei exklusive Vorteile

Melde dich zu unserem kostenlosen Newsletter an und sichere Dir diese exklusiven Vorteile:
  • Magazin als PDF herunterladen
  • Zugriff 1 Woche vor Print-Erscheinung
  • wöchentlicher Newsletter per Mail